lets cook:

Kuli­na­ri­sche Ent­de­ckun­gen
und kul­tu­rel­ler Austausch!

Kochabend

Seit über 1 Jahr leben in unse­rem Haus min­der­jäh­rige, unbe­glei­tete Jugend­li­che. Durch unter­schied­li­che
Pro­jekte wie Sport, Musik und Kunst beglei­ten wir sie
auf ihrem schwe­ren Weg ohne Fami­lie und ohne ihre gewohnte Umge­bung.

Kochen ist eine Mög­lich­keit, ein Stück der eige­nen
Kul­tur ein­zu­brin­gen, die eigene Iden­ti­tät zu stär­ken
und natür­lich auch Gerichte zu essen, die ver­traut sind. Bei unse­ren inter­nen, wöchent­li­chen Koch­aben­den haben wir die leckers­ten Gerichte pro­bie­ren kön­nen und waren von der Zube­rei­tung und dem Anrich­ten oft sehr beein­druckt. Dar­aus ent­stand die Idee, auch Nach­barn und Inter­es­sierte in klei­nen Grup­pen an die­sen gemein­sa­men Erle­ben teil­ha­ben zu las­sen.

So kochen wir jeden 1. Don­ners­tag im Monat
für alle, die inter­es­siert sind, an kuli­na­ri­schen Ent­de­ckun­gen und dem Kon­takt zu den unter­schied­li­chen Natio­nen , die alle unter einem Dach im Zoll­haus leben.

Nächs­ter Ter­min: folge Ter­mine in 2018!


ANMEL­DUNG unter:

rebecca.schowe@zollhaus-bremen.de
Die Teil­nahme ist kos­ten­frei, wem es gefal­len hat, der spen­det einen klei­nen Betrag für unsere Freizeitaktivitäten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung OK