lets cook:

Kuli­na­ri­sche Ent­de­ckun­gen
und kul­tu­rel­ler Austausch!

Kochabend

Seit über 1 Jahr leben in unse­rem Haus min­der­jäh­rige, unbe­glei­tete Jugend­li­che. Durch unter­schied­li­che
Pro­jekte wie Sport, Musik und Kunst beglei­ten wir sie
auf ihrem schwe­ren Weg ohne Fami­lie und ohne ihre gewohnte Umge­bung.

Kochen ist eine Mög­lich­keit, ein Stück der eige­nen
Kul­tur ein­zu­brin­gen, die eigene Iden­ti­tät zu stär­ken
und natür­lich auch Gerichte zu essen, die ver­traut sind. Bei unse­ren inter­nen, wöchent­li­chen Koch­aben­den haben wir die leckers­ten Gerichte pro­bie­ren kön­nen und waren von der Zube­rei­tung und dem Anrich­ten oft sehr beein­druckt. Dar­aus ent­stand die Idee, auch Nach­barn und Inter­es­sierte in klei­nen Grup­pen an die­sen gemein­sa­men Erle­ben teil­ha­ben zu las­sen.

So kochen wir jeden 1. Don­ners­tag im Monat
für alle, die inter­es­siert sind, an kuli­na­ri­schen Ent­de­ckun­gen und dem Kon­takt zu den unter­schied­li­chen Natio­nen , die alle unter einem Dach im Zoll­haus leben.

Nächs­ter Ter­min: Don­ners­tag, 06.04.17 19 Uhr - lei­der ausgebucht

Fol­gen­der Ter­min : Don­ners­tag, 04.05.17 19 Uhr



ANMEL­DUNG unter:

rebecca.schowe@zollhaus-bremen.de
Die Teil­nahme ist kos­ten­frei, wem es gefal­len hat, der spen­det einen klei­nen Betrag für unsere Freizeitaktivitäten.